Kodierung und Übertragung

Hier sind einige Werkzeuge zur Verfügung, Standalone-Anwendungen oder Plug-Ins für den Ton in Dolby Digital 5.1, Dolby D +, Dolby True HD, Dolby Surround, DTS, DTS-HD, DTS-HD Master, Dolby E, HEAAC, MP3SURROUND kodieren ...

Encoding blu ray / DVD-Video / DVD-Audio / CD

  1. Minnetonka Surcode: Dolby Digital Encoder / DTS
  2. Neyrinck Soundcode: plugins Pro Tools-Encoder / Decoder Dolby Digital / DTS
  3. Welder Minetonka Disc: DVD-Audio
  4. DTS: Master Audio Suite (Blu-ray / DVD-Video / DVD-Audio / CD) und Surround Audio Suite (DVD-Video / DVD-Audio / CD) mehr
  5. Dolby Digital: Dolby Medienproduzent umfasst 3 unabhängige Anwendungen auf OSX, Dolby Media Encoder (Blu-ray / DVD-Video / DVD-Audio), Dolby Digital-Decoder, Dolby Media Tools (Behandlung von kodierten Dateien ohne Re-Encoding, man Metadaten) mehr

Fraunhofer IIS-Codierung MP3SURROUND

Mplayer

Mehrkanal-Codierung HEAAC

Quicktime Pro können Mehrkanal-Sound in HEAAC aus einer WAV-Datei 5.1 codieren

Sonnox / Fraunhofer Pro-Codec

Kodierung / Dekodierung von Dolby-E

Minnetonka Audio Surcode Dolby E, RTAS-Plug-Ins, VST und Standalone-Anwendung Audiosuite-Audio-Tool AWE

Neyrinck Soundcode für Dolby E, Plug-in-RTAS, Audio Suite, Export MBWF RF64 kompatiblen Format DP600

Dolby-Surround-Codierung und Decodierung

Minnetonka Audio: Dolby Prologic 2 Surcode, RTAS und Standalone-Anwendung

Neyrinck Soundcode LtRt: LtRt und LoRo Kodieren, Dekodieren, AAX, RTAS, Audio Suite

Broadcast Broadcast

Mehrkanal-Broadcast-Verbreitung auf der Grundlage der Existenz von Metadaten (Dialogebene, Dynamic Range Control, Downmix) das Audiosignal begleitet. Diese Metadaten werden verwendet, um die Verteilung Ebenen der Programme zu homogenisieren, so dass ihre Reihenfolge und die Umstellung auf andere Kanäle, digitales Radio, DVD-Player, Blu-ray wird so auf die einzelnen zu tun, ohne Unannehmlichkeiten, halten die sogar Restitutions Ebene. Diese Metadaten ermöglichen auch die dynamische Anpassung (dynamisch begründet die großen Filme im Kino liegt weniger für 5.1-Heimkino Zuhören) und eine gute Steuerung der Stereo- und Mono-Downmix. Die gemischte in der Postproduktion Programme stellen keine Kodierung Schwierigkeiten, aber die Verteilung der Live-Programme wie Nachrichten, Sport, und andere direkte, kann durch Metadaten-Verarbeitung Tools erleichtert werden.

Hersteller entwickeln jetzt Prozessoren, von denen einige auch Upmix Stereo-Produkte integrieren. Sie sind mit den meisten Codecs Dolby E, D Dolby, Dolby D +, Dolby Pulse kompatibel.

Wir finden:

Dolby DP600

Verarbeitungsdateien, mit dem Plug-in-Soundcode Broadcast-Neyrinck, Lautstärkeregelung, die mit Dolby E, Dolby Digital, Dolby Digital +, Dolby Pulse, PCM, MPG1L2 kompatibel kompatibel

die DB4 und DB8 TC electronic

Lautstärkeregelung, Upmix upcone, Dynamikbearbeitung, keine Codierung

Jünger der T * AP

8-Kanal-Dynamikbearbeitung, Lautheitsmessung Upmix 5.1, Metadatenverarbeitung, Codierung und Decodierung von Dolby D, D +, Dolby Pulse

Aero Air Linear Acoustic 5.1

Lautstärkeregelung, Upmix Upmax, Dynamikbearbeitung kompatibel Dolby D, Dolby Pulse

Aero Linear Acoustic-Datei

Verarbeitungsdateien, Metadaten-Verarbeitung, Upmix Upmax, Dolby E Encoding und Decoding

die 8685 Optimod Orban

Lautstärkeregelung, Dynamikbearbeitung, konform 7.1 Upmix Penteo

Lassen Sie eine Antwort